Projekt „Selbst-Bauer-Werden“

Das Projekt „Selbst-Bauer-Werden“ für Lebensfreude und Umweltschutz
Der Weg zum gemeinsamen Gemüsefeld in Shumei Steinfurth,
Zentrum der natürlichen Landwirtschaft in Deutschland

Möchten Sie Gemüse ohne Pestizide und ohne chemischen oder tierischen Dünger anbauen? Möchten Sie mit einer giftfreien landwirtschaftlichen Methode etwas zum Schutz der Erde beitragen? Möchten Sie den echten intensiven Geschmack des Gemüses erleben, den wir in früheren Zeiten genießen konnten? Möchten Sie dadurch fit bleiben, regelmäßig auf dem Feld zu arbeiten und Energie von der Erde zu bekommen und etwas für Ihre Gesundheit tun, indem Sie nährstoffreiches Gemüse verzehren? Möchten Sie Ruhe und Erholung vom hektischen Alltag in der Stadt finden? Oder möchten Sie ein neues gesundes Hobby haben und gemeinsam mit Freunden oder Familie eine gute Zeit in der Natur verbringen? Dann sind Sie bei uns richtig.

Sie können sich einfach per Email anmelden, um kostenlos am „Selbst-Bauer-Werden“ Projekt teilzunehmen, das von April bis Oktober 2017 auf dem Feld von Shumei Steinfurth läuft. Wir werden uns zusammen mit der Hilfe eines Experten auf die Aussaat und Auspflanzung verschiedener Gemüsesorten vorbereiten: Salat, Mangold, Radieschen, Kartoffeln, Karotten, Chinakohl, Shiso, Kürbis, Brokkoli, Sellerie, Schwarzrettich, und Zucchini. Der Feld benötigt Pflegen, Jäten, Gießen und Ernten. Sie können soviel von dem von Ihnen geernteten Gemüse mitnehmen, wie Sie wollen. Freiwillige Spenden sind zusätzlich willkommen. Wir freuen uns, wenn Sie bei dem Projekt dabei sind!

Kontakt / Anmelden:
Shumei Steinfurth
Email: steinfurth@shumei.eu
Telefon: 06032 94 93 183