Verehrung von Kunst und Schönheit

„Die mystische Kraft, die der Seele des Künstlers entspringt, dringt durch das geschriebene Wort, das gemalte Bild, das Musikinstrument, das Lied oder den Tanz und rührt an die Seele der ganzen Menschheit.“
Meishusama


Kunst und Schönheit besitzen die Kraft, der Seele Nahrung zu geben und sie zu verfeinern. Schönheit fördert die Harmonie sowohl zwischen einzelnen Menschen als auch die von Gemeinschaften. Wir ermuntern unsere Mitglieder und Freunde, Kunst zu einem festen Bestandteil ihres Lebens zu machen.
Inmitten der üppigen Schönheit der Natur in den Shigaraki-Bergen in der Präfektur Shiga, Japan, schuf Shumei das Miho Museum. Das Museum öffnete seine Türen im November 1997 und hat seitdem Besucher aus der ganzen Welt zu diesem abgelegenen Ort geführt. Es wurde von dem Architekt I. M. Pei entworfen, der für die Glas-Pyramide im Louvre in Paris und andere Bauten berühmt ist. Die Architektur ist vollständig der Kunst und Schönheit gewidmet, 2018 fand hier die Louis Vuitton Fashion Show statt.

Artists Collaborating with Us

Paul Winter Consort

Seven-time Grammy® winner Paul Winter has a body of work that chronicles his wide-ranging experiences in the musical traditions and natural environments of the Earth.

Ikebana Flower Arranging Class - Shinsei Style-

Shumei America promotes Ikebana flower arrangement classes by certified instructors of Shinsei school. The Shinsei school of ikebana was developed in 1927 by founder Suidō Yamane.
This style abandons all traditional conventions of ikebana, and was developed with the assertion that “in addition to being an art, true ikebana is the flower in its free and natural state.”

Shumei America Tea ceremony -Mushanokouji-senke School-

Shumei America promotes Tea Ceremony of Mushanokouji-senke school. Mushanokouji is one of three tea ceremony schools descending from the 16th century monk Sennorikyu. Preparing tea in this ceremony means pouring all one's attention into the predefined movements. The whole process is not about drinking tea, but is about aesthetics, preparing a bowl of tea from one's heart.